Wir sind gerne für Sie da:
show/hide

warther news

 

 

Heizwerk im Warther Hof

Unser Heizwerk

1, 2 oder vielleicht auch mehr Gedanken hat unseren Betrieb dazu geführt, ein Großprojekt zu starten. Mit dem Bau des Heizkraftwerkes wird jetzt nur noch 2.500 srm Hackgut pro Jahr verbraucht. Das heißt: bisher lag der jährlicher Bedarf von Heizöl bei ca. 180.000 Litern pro Jahr. Das sind 622,98 Tonnen Co2-Ausstoß jährlich! Somit verringert sich der Co2-Ausstoß enorm und wir schützen unsere schöne Natur, um diese mit allen Sinnen erleben zu können.


Der Chef des Hauses Roiderer Markus führt unsere Gäste mit Begeisterung durch das beeindruckende Heizkraftwerk, wo Sie staunen werden wieviel Hackschnitzel in dem  Lager Platz haben.