Wir sind gerne für Sie da:
show/hide

skigebiet ski-arlberg

nur 50 schritte vom skikeller bis zur piste

Warth am Arlberg im Winter
Ski Arlberg - Skigebietsplan
Logo Flexenbahn - Ski Arlberg!
Skigebiet Warth Schröcken
Aktivurlaub im Warther Hof

Das Skigebiet Warth-Schröcken zählt mit einer Seehöhe zwischen 1.500 und 2.050 Metern zu einem der schneesichersten Skigebiete Österreichs. Mit einem erstklassigen Wintersportangebot befindet es sich, mit Liftanlagen, Skischule und Kinderskischule, in direkter Nähe unseres Skihotels in Vorarlberg. Freuen Sie sich darauf, beim Skifahren in Warth fast bis vor die Haustüre unseres Hotels fahren zu können.

ski arlberg

Mit dem Zusammenschluss der Skigebiete Lech Zürs nach Warth-Schröcken und umgekehrt entsteht eine neue Dimension des Wintersportvergnügens am Arlberg. Die 10er-Gondelbahn "Auenfeldjet" verbindet die Skigebiete zum größten Skigebiet in Vorarlberg, wodurch sich in Summe eine Vielfalt von 97 Bahnen und Lifte, 350 km Skiabfahrten in allen Schwierigkeitsgraden und 200 km exklusive Tiefschneeabfahrten, 10 km Skirouten entfalten. Sie machen Ski Arlberg (Warth, Schröcken, Lech, Oberlech, Zürs, Stuben, St. Christoph, St. Anton und Klösterle/Sonnenkopf, Pettneu) zu einer Wintersportregion der Freiheit, der Vielfalt und des Komforts.

>> hier finden Sie den Ski Arlberg Pistenplan

NEU im Winter 2016/17

Die Flexenbahn wird im kommenden Winter den Kreis von Ski Arlberg schließen! Mit der neuen Verbindungsbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz schließt sich der Kreis: Jedes Ziel und jeder Ort im Arlberger Skigebiet wird schnell, einfach und bequem auf Skiern erreichbar sein – St. Anton und St. Christoph, Stuben, Zürs, Lech, Oberlech sowie Schröcken und Warth. Damit ist Ski Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs


3Täler LändlePass

Profitieren Sie von einem Skipass für die ganze Wintersaison!

Die 3Täler-Region bietet in Kooperation mit dem Skigebiet Feldberg im Schwarzwald (D) eine gemeinsame Saisonkarte an. 

Dieser Schneepass überwindet Grenzen und wird zum 4-Länderpass, dem größten Voralpentarifverbund. Die Saisonkarte für unbegrenzten Schneespaß in der 3Täler-Region, dem Feldberg im Schwarzwald, Ost- und Zentralschweiz sowie Liechtenstein – also meilenweiss. 280 Bahnanlagen und 800 Pistenkilometer garantieren unbegrenztes Wintervergnügen.

Folgende Skiregionen sind inkludiert: die gesamte 3TälerPass-Skiregion im Bregenzerwald (dazu zählen Warth und Schröcken), Großen Walsertal, Tiroler Lechtal (A), Laterns und Balderschwang im Allgäu, Feldberg Schwarzwald (D), Flumserberg, Pizol, Obertoggenburg, Elm, Braunwald, Stoos-Sattel,Hochstuckli, Atzmännig, Amden, Krummenau Wolzenalp, Grüsch-Danusa, Ebenalp, Mythen (CH), Malbun (FL). 

>> Mehr Informationen finden Sie hier